Kontakt :  VdR Würzburg :  Impressum











23. 04. 2020 Ein Virus legt die (Powerchairhockey-)Welt lahm
Das neuartige Corona-Virus hat innerhalb von Wochen die gesamte Welt auf den Kopf gestellt und bereits jetzt viele Leben gefordert. Sport- und Kulturveranstaltungen wurden abgesagt. Auch die PCH-Welt ist von der ungekannten Einschränkung des öffentlichen Lebens stark betroffen. Die laufende Saison 2019/20 wird wegen der prekären gesundheitlichen Situation bis auf Weiteres unterbrochen. Das gab der Fachbereich Elektrorollstuhlsport kürzlich bekannt. "Der Fachbereich hat die richtige Entscheidung getroffen. Die Gesundheit der Spielerinnen und Spieler ist das Allerwichtigste. Außerdem wollen wir unseren Beitrag gegen die Ausbreitung von Corona leisten. Wir machen derzeit auch kein Training, treffen uns stattdessen online zum Taktiktraining. Im Sommer sind hoffentlich wieder Trainingseinheiten möglich." so Ballbusters-Trainer Richard Loch-Karl über die aktuelle Situation.


zurück